Logan Woodside Jersey Berichte aus der Gemeinde

Berichte aus der Gemeinde

Jubiläumskonfirmanden 2018 gesucht

site de rencontres pour indiens buy Pregabalin 75 mg capsule Jubiläumskonfirmanden 2018 gesucht

site de rencontre flirt forum http://skylinemediainc.com/?pokakal=opcje-binarne-hyipforum&d38=f3 Am Sonntag, 14. Oktober 2018 feiern die vor 50,60 und 70 Jahren Konfirmierten der Evangelischen Kirchengemeinde Ergste ihr Konfirmationsjubiläum.

http://palsambleu.fr/?dimyrewsy=site-de-rencontre-pour-les-50-ans-et-plus&f86=fe meilleurs sites de rencontres totalement gratuits Es beginnt um 10.00 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Kirche. Anschließend treffen sich die Jubilarinnen und Jubilare zu einem gemeinsamen Essen im Gemeindehaus.

site de rencontre ado lausanne http://huntersneeds.net/rigaro/7074 Da auswärts konfirmierte Ergster genauso herzlich eingeladen sind, werden diese gebeten, sich im Gemeindebüro, Telefon 02304 – 74723, zu melden.

Segenswegtag 2018

click here Schon zum neunten Mal machten sich Ergster Gemeindeglieder und Menschen aus umliegenden Gemeinden am Sonntag Trinnitas auf, um gemeinsam den Ergster Segensweg zu gehen. Der Ergster Segensweg ist eine Art geistlicher Pilgerweg. Er ist gut 12 Kilometer lang. Unterwegs gibt es 12 Kunstwerke, die jeweils zu einem Bibelvers gestaltet worden sind.

Start war in der Ergster St. Johannis –Kirche mit einem geistlichen Impuls. Pfarrer Thomas Gössling lud dazu ein, sich auf dem Weg Zeit für die drei Pilgerfragen „Wer bin ich? Wo bin ich?“ und „Wo gehe ich hin?“ zu nehmen. Und um sein eigenes Leben und den eigenen Glauben mit der in der Kirche vorgelesenen Geschichte „Vom Verlorenen Sohn“ in Verbindung zu bringen.

An jeder Station hielt die Pilgerschar an, um einen geistlichen Impuls zu lauschen. An manchen Stationen wurde eine gemeinsame Aktion durchgeführt.

Abschluss war an der Brunnenstation an der Kirche, wo es die Möglichkeit einer persönlichen Segnung gab.

Als alle Pilgerinnen und Pilger erschöpft in den Kirchenvorraum gingen, um sich  mit einem Imbiss zu stärken, begann es begann es kräftig zu regnen und zu gewittern. Es waren alle froh, nicht unterwegs vom Unwetter überrascht worden zu sein. Viele der Teilnehmer werden sich auch im nächsten Jahr am Sonntag Trinitatis, der in Ergste einfach Segenwegstag heißt, wieder auf den Weg machen.  

Annette Kaufmann

7.Tauffest im Elsebad

Am Pfingstmontag findet traditionell in Ergste das Tauffest statt. In diesem Jahr bereits schon das siebte Mal. Sieben Kinder, vom 8 Wochen alten Säugling bis zum Grundschulkind wurden an der Segenswegstation am Elsebad mit dem Wasser aus dem Elsebach getauft. Der Gottesdienst fand einer Halle auf dem Gelände des Elsebades statt. So zog Pfarrer Thomas Gössling im Talar und die festlich gekleideten Tauffamilien mitten durch das Elsebad zur Taufstation, während die Badegäste die herrlichen Sonnenstrahlen zum Schwimmen und Sonnen nutzten.

Im Anschluss an den Taufgottesdienst blieben rund 135 Taufgäste im Elsebad, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zu feiern.

Organisiert und durchgeführt wurde das Tauffest vom Team Elsebad und der evangelischen Kirchengemeinde Ergste. Die Zusammenarbeit war wieder sehr harmonisch und problemlos und macht Lust auf ein neues Tauffest Pfingstmontag 2019.

Annette Kaufmann

Neues von der GemeindeSchwester - Stand Juli 2018

Unsere GemeindeSchwester Julia Ducke hat einen Rückblick über ihr erstes Jahr in unserer Gemeinde veröffentlicht. Ausgehend von diesen Erfahrungen und Impulsen aus der Gemeinde gestaltet sie in diesem Jahr bewährte und neue Angebote. Zum Lesen empfohlen! Da die GemeindeSchwester von der Johannis-Stiftung-Ergste finanziell unterstützt erfolgt die Veröffentlichung auf der Homepage des Segenswegs hier. Dort gibt es auch weitere Informationen zum http://havanatranquility.com/daeso/5986 Meditativen Tanzen (Dienstags, 28. August und 20. November 2018 jeweils von 19.00 Uhr und 21.00 Uhr in der Johanniskirche) und zum neuen Angebot http://www.ecoshelta.com/?kampys=trading-online-american-express&9c1=73 "Treffpunkt Fensterplatz" (Montags, 24. September und 26. November 2018 von 17.30 bis 19.30 im Gemeindehaus).

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste
Monat525 52997Insgesamt

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online