7.Tauffest im Elsebad

Am Pfingstmontag findet traditionell in Ergste das Tauffest statt. In diesem Jahr bereits schon das siebte Mal. Sieben Kinder, vom 8 Wochen alten Säugling bis zum Grundschulkind wurden an der Segenswegstation am Elsebad mit dem Wasser aus dem Elsebach getauft. Der Gottesdienst fand einer Halle auf dem Gelände des Elsebades statt. So zog Pfarrer Thomas Gössling im Talar und die festlich gekleideten Tauffamilien mitten durch das Elsebad zur Taufstation, während die Badegäste die herrlichen Sonnenstrahlen zum Schwimmen und Sonnen nutzten.

Im Anschluss an den Taufgottesdienst blieben rund 135 Taufgäste im Elsebad, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zu feiern.

Organisiert und durchgeführt wurde das Tauffest vom Team Elsebad und der evangelischen Kirchengemeinde Ergste. Die Zusammenarbeit war wieder sehr harmonisch und problemlos und macht Lust auf ein neues Tauffest Pfingstmontag 2019.

Annette Kaufmann

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste
Monat667 52172Insgesamt

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online