Johannis-Mail Nr. 21 vom Mai 2016

kirchenlogo-300px

ev-kirche-ergste-schrift-gruen

 

 

Johannis-Mail

- Informationen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Ergste -

21. Ausgabe Mai 2016
 

 Liebe(r) Besucher,

 

1. Nicht nur eine ungewöhnliche Zeit und ein ungewöhnlicher Ort...

charakterisieren unser Tauffest am Pfingstmontag, 14.00 Uhr im Elsebad.

Wir laden herzlich ein zu diesem außergewöhnlichen Fest des Glaubens, bei der die Täuflinge an der Segenswegstation "Wasser des Lebens" im Elsebach getauft werden. Der Gottesdienst am Pfingstsonntag findet um 10.00 Uhr in der Johanniskirche statt.

2. Zum Erleben des Segenswegs...

gibt es in den nächsten Wochen gleich mehrere Gelegenheiten. Am Sonntag, 22. Mai um 10.00 Uhr findet der diesjährige Segenswegstag statt. Wir beginnen um 10.00 Uhr in unserer Kirche und gehen dann gemeinsam den ganzen Segensweg. Etwa gegen 15.00 Uhr werden wir mit einer Schlussandacht in der Kirche enden. Es besteht auch die Möglichkeit, nur Teile des Wegs mitzugehen.

Am Samstag, dem 4. Juni gibt es wieder eine Radtour auf dem Segensweg unter der Leitung von Walter Gockel. Treffen ist um 11.00 Uhr an der Johanniskirche.

3. Ein sichtbares Zeichen in Schwerte...

haben Jugendliche aus Ergste und Westhofen gemeinsam mit vielen anderen evangelischen und katholischen Christen beim Ökumenischen Kreuzweg gesetzt.

4. Das neue Presbyterium...

wurde im Gottesdienst am 6. März eingeführt Gottes und hat die Arbeit aufgenommen. In der nächsten Johannis-Mail werden die künftigen Verantwortungsbereiche vorgestellt.


Ihre Evangelische Kirchengemeinde Ergste

Falls Sie die Johannis-Mail künftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie .

 

Powered by AcyMailing