Angebote für Kinder und Jugendliche

Johannis-Disco

Die Johannis-Disco ist eine Disco für behinderte Jugendliche und ihre Freunde, die ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern in den Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde Schwerte-Ergste veranstaltet wird. Im Laufe der letzten 24 Jahre hat sich das Gemeindehaus zu einem besonderen Treffpunkt für die Jugendlichen und Junggeblieben mit verschiedenen Handicaps entwickelt.

Im Allgemeinen wird die Disco von 120-150 behinderten Jugendlichen und ihren  Freunden/Eltern/Betreuern besucht, die jedes Mal ausgelassen Spaß haben. Dafür werden selbst weite Anfahrtswege nicht gescheut, z.B. aus dem Großraum Dortmund, dem R uhrgebiet, dem Märkischen Kreis, dem Kreis Soest und aus dem Raum Hagen.

Schauen Sie einmal rein, ein Besuch lohnt sich. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ca. 30 ehrenamtliche Helfer, die sich aus Schülern, Studenten, Azubis, Berufstätigen und Eltern zusammensetzen, sorgen für den reibungslosen Ablauf der Disco. Viele sind bereits seit der ersten Stunde dabei. Einige Aufgaben werden auch von jungen Menschen mit Behinderung übernommen, die mittlerweile auch zum Helferteam gehören. Zum Gelingen jeder Veranstaltung tragen natürlich auch unsere DJ’s und ihr Team bei.

Die Kirchengemeinde stellt uns das gesamte Gemeindehaus zur Verfügung, welches das Helferteam bei jeder Veranstaltung komplett „umbaut“, um so die Cafés für Rollstuhlfahrer und Eltern, die Tanzfläche und den Trödel einzurichten und nach Ende der Disco wieder zurück zu verwandeln. Die Disco finanziert sich zum Großteil aus Spenden. So konnte schon durch Spenden eine rollstuhlgerechte Auffahrt am Gemeindehaus erstellt werden, so dass jeder Rolli eigenständig in die Disco gelangen kann. Auch die Eingangstür ist per Knopfdruck zu öffnen.

Es wird aber noch mehr geboten. Während die Jugendlichen im Erdgeschoss tanzen und ihren Spaß haben, befindet sich in der 1.Etage das „Eltern-Café“. Hier können sich die Eltern mit Gleichgesinnten austauschen, wozu sonst im Alltag wenig Zeit bleibt.

Besonders erwähnen wollen wir, dass die Gruppe der ehrenamtlichen Helfer seit nunmehr 24 Jahren aus Jugendlichen, jungen und älteren Menschen besteht, die „g e m e i n s a m“ dafür sorgen, dass die behinderten Besucher tanzen, lachen und für 3 Stunden ihren Spaß haben können.

Andere Angebote unserer Gemeinde

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste