Am 3. Advent gestalteten die Schülerinnen und Schüler den Gottesdienst in der evangelischen St.-Johannis-Kirche Ergste. Die vierten Klassen unter der musikalischen Leitung von Frau Bärenfänger und die Theater-AG von Susanne Schaper führten das Singspiel „ Eddie und die Weihnachtskugel“ von Dagmar Romann und Ralf Grössler auf. Das Stück handelt von Eddi Kampinski, einem Aussteiger, der eine halbkaputte Weihnachtskugel geschenkt bekommt und sich sehr über sie freut. Er versteht die Hektik der anderen Menschen nicht, die im Einkaufsgewühl hastig Geschenke kaufen und über all dem Trubel keine Weihnachtsfreude finden. Eddie feiert mit anderen Obdachlosen Weihnachten und entdeckt nebenbei den wahren Sinn von Weihnachten.

Die Kinder sangen und spielten in eindrucksvoller Weise. Musikalisch gekonnt erfreute das JEKI-Orchester unter Leitung von Claudia Krabs die Gottesdienstbesucher mit seinen Musikstücken.

Annette Kaufmann

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste