Berichte aus der Gemeinde

Unsere neue Osterkerze ist da!

Sie ist in der Osternacht feierlich in die Kirche getragen worden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christine Schnettler und Heidi Zurnieden für die liebevolle Gestaltung!!!

„Unser Glaube und Corona“
- Themenabende und Gottesdienste im Februar

Wir leben in besonderen Zeiten. Leider beschäftigt uns das Covid-19-Virus viel mehr als uns allen lieb ist. Die Corona-Schutzmaßnahmen haben unseren Alltag mächtig durcheinander gewirbelt. Viele vermissen die realen Begegnungen mit Familie, Freunden und Bekannten. Auch als Kirche und CVJM ist vieles ungewohnt, besonders die fehlende (Gottesdienst-) Gemeinschaft schmerzt … darum laden wir im Februar zu einer besonderen Themenreihe ein: „Unser Glaube und Corona“.

„Unser Glaube und Corona“: Manche Christen fragen, was Gott mit dieser Pandemie zu tun hat: Will Gott uns durch Corona etwas sagen? Und wenn ja, was? Oder: Wie können wir in diesen Zeiten unsere Hoffnung auf einen Gott setzen, der gerade jetzt an so vielen Stellen zu schweigen scheint? Oder: Wie verändert sich Kirche und die Gemeinde (-praxis) aufgrund von Corona? Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt … und doch wollen wir uns in einer Themenreihe diesen Fragen annähern.

„Unser Glaube und Corona“: Eine Themenreihe mit drei Abenden, an denen wir gemeinsam mit Interessierten ins Gespräch kommen wollen. Dieser Austausch dient dann als Grundlage für drei darauffolgende Gottesdienste.

1 | Corona und die Bibel
Austausch: Dienstag, 02.02. | 19.30 Uhr
Impuls: Sonntag, 07.02. | 10.30 Uhr

2 | Corona und die Kirche
Austausch: Dienstag, 09.02. | 19.30 Uhr
Impuls: Sonntag, 14.02. | 10.30 Uhr

3 | Corona und die Gemeinde(-praxis)
Austausch: Dienstag, 16.02. | 19.30 Uhr
Impuls: Sonntag, 21.02. | 10.30 Uhr

Die Themenabende finden als digitales Meeting statt. Infos und Anmeldung bei Sven Körber per Mail an koerber.sven[at]gmx.de sowie unter 0177 4110440, auf cvjm-ergste.de oder unter diesem Link. Dort ist ein Anmeldeformular. Die Gottesdienste sind jeweils am Sonntag als Online-Andacht auf www.ev-kirche-ergste.de oder auf Youtube unter „Ergste Evangelisch“ abrufbar.

Mutmachende Geschichten

können wir in dieser Zeit gut gebrauchen. Daher laden wir Sie herzlich ein in virtueller Runde einer kleinen Geschichte zuzuhören und anschließend darüber oder über etwas anderes zu reden.

Alles was wie brauchen ist ein PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Handy mit Internetverbindung. Klicken Sie am Donnerstag ( am 11.2., 18.2. und 25.2.) um 18.30 Uhr auf diesen Link und wir hören und sehen uns (Bei Tablets, Handys und einigen Computern ist die Installation der Software „Teams“ erforderlich, auf den meisten Laptops reicht es aber, auf den angegebenen Link zu klicken und den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zu erlauben).

Auch über Telefon ist die Teilnahme möglich: Wählen Sie 069 566081264, ignorieren die Frage nach dem Besprechungsorganisator und geben nach Aufforderung die sogenannte "Konferenz-ID" ein. Sie lautet 853 043 200. Zum Abschluss dann die Taste # drücken. Dann können wir uns zumindest hören und miteinander reden.

Kleiner Tipp: Wenn Sie in Ihrem Handy die Telefonnummer 069566081264,,853043200# speichern (die beiden Kommata sind wichtig), dann können Sie mit einem Tastendruck an der Veranstaltung teilnehmen.

Um den Ablauf nicht zu stören, ist die Einwahl nur zwischen 18.30 und 18.40 möglich.

Hier geht es um Weihnachtsgruß unserer GemeindeSchwester Julia Ducke.

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste