Die Verantwortung für die Inhalte auf dieser Seite liegt bei den angegebenen Quellen (UK, Landeskirche, EKD).

Aus der EKD

03. Dezember 2022

  • EKD-Auslandsbischöfin betet für Uladzislau Bahamolnikau
    „Ich lese mit großer Bestürzung, wie die Zahl der politischen Gefangenen in Belarus mittlerweile bei fast 1500 Menschen liegt. Besonders sorge ich mich in diesen Tagen um Priester Uladzislau Bahamolnikau. Seit dem 31. August 2022, also seit drei Monaten, ist er unschuldig in Haft. Die Bedingungen sind menschenverachtend, qualvoll und dazu angelegt, die Gefangenen systematisch an Leib und Seele zu brechen – brutal, gezielt und gnadenlos.
  • Wichern-Adventskranz an Bundestag überreicht
    Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat in Berlin Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne) den traditionellen Wichern-Adventskranz überreicht.
  • Evaluation der Zentralen Anlaufstelle.help
    Die Evangelische Kirche in Deutschland hat seit dem 1. Juli 2019 eine zentrale, unabhängige und kostenlose Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie eingerichtet. Das Projekt wurde nach einer Laufzeit von drei Jahren extern evaluiert. Der Abschlussbericht ist frei zugänglich.

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste